Jorczik und Zuber gewinnen bei den Bayerischen Meisterschaften

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:News
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Simone Jorczik und Thomas Zuber heißen die Sieger der diesjährigen Bayerischen Landesmeisterschaften in Bad Tölz. Während die Tölzerin Simone Jorczik ihren fünften Titel im Finale gegen Christine Börschlein aus Schwabach mit 15-4 und 15-6 verteidigen konnte, errang Thomas Zuber seinen ersten Einzeltitel gegen den Rekordsieger Stefano Macaluso aus Greiling, der die Bayerische Landesmeisterschaften zuletzt fünf Mal in Folge für sich entscheiden konnte. Zuber siegte glatt mit 15-4 und 15-12.

Gemeinsam gewannen die beiden Einzelfinalisten auch das Doppel: Sie besiegten die großen bayerischen Nachwuchhoffnungen Stefan Langmeier und Alexander Roth mit 15-7 und 15-11. Roth gewann seinerseits auch die Juniorenkategorie gegen Peter Zuber in einem spannenden Finale 4-15, 15-7 und 11-9. Dritter wurde Tim Haltermann.

Bei den Senioren 50+ gewann Karl-Heinz Kortes (Bad Tölz) gegen Mike Sigona (München) ebenfalls knapp mit 8-15, 15-8 und 11-5.

Schreibe einen Kommentar