Lara Ludwig und Oliver Bertels sind Deutsche Meister 2016

Lara Ludwig und Oliver Bertels (beide RBJ Hamburg e.V.) sind die Deutschen Einzelmeister 2016! Während Lara Ludwig gegen Renate Hartmann (Barsbüttel) die Oberhand behielt und hierdurch ihren vierten Titel in Folge gewann, siegte Oliver Bertels in diesem Jahr zum ersten Mal: Er besiegte im Endspiel Jan Lysakowski (ebenfalls Hamburg) mit 15-6 und 15-4 und ist damit erst der insgesamt siebte Titelträger in der Geschichte des deutschen Racquetballs. Gemeinsam mit seinem Doppelpartner Arne Schmitz verteidigte Bertels zudem ihren Doppeltitel und gewannen zum insgesamt vierten Male auch diese Kategorie gegen André Dietrich und Jan Lysakowski (Worms/Hamburg) mit 2-0 Sätzen.

0 Kommentare

Trauer um Hermann Bachmaier

Der Racquetball Landesverband Bayern e.V. trauert um seinen ehemaligen Vorstand Hermann Bachmaier, der am 16.01.2016 nach längerer Krankheit verstorben. Hermann war ein Racquetballer durch und durch. In einer Vielzahl von…

0 Kommentare

Summer Slam 2015

Der Gewinner des AERA Summer Slam 2015 Ramstein ist.... bisher niemand. Aus Zeitgründen konnte das Herreneinzel zwischen Oliver Bertels und dem Österreicher Jan Lysakowski nicht mehr ausgetragen werden. Da trifft…

0 Kommentare

Trevor Meyer gewinnt 17. Bavarian Open 2014

Der Hamburger Trevor Meyer ist der Gewinner der Bavarian Open 2014, die am vergangenen Wochenende in Bad Tölz ausgetragen wurden. Meyer besiegte im Endspiel den Rekordeuropameister Jaochim Loof mit 15-6 und 15-13 und verteidigte damit seinen Vorjahressieg an gleicher Stelle. Zusammen gewannen Meyer/Loof auch das Doppelfinale gegen Arne Schmitz (GER) und Timothy Hardison (USA) mit 15-10, 15-13. Bei den Damen siegte die US-Amerikanerin Kim Roy gegen Yvonne Mesecke (GER) kampflos: Die ehemalige Deutsche Meisterin konnte verletzungsbedingt nicht antreten.

0 Kommentare

Mehrere Titelverteidigungen bei Deutsche Meisterschaften 2015.24-25.1 Hamburg

Gleich in fünf Kategorien konnten die Vorjahressieger ihren Titel bei den 34. Deutschen Meisterschaften in Hamburg verteidigen. So gelang dem Hamburger Martin Klippel der inzwischen 13. Erfolg im Herreneinzel durch einen glatten 15-12, 15-3 Erfolg gegen seinen Vereinskollegen Oliver Bertels. Auch bei den Damen blieb Titelverteidigerin Lara Ludwig erfolgreich und besiegte die Rekordgewinnerin Yvonne Mesecke in einem abwechslungsreichen Match mit 11-15, 15-9, 11-1. Im Herrendoppel gewannen Arne Schmitz und Oliver Bertels gegen Jörg Ludwig und Mike Mesecke deutlich mit 15-2, 15-2. Letztere hatte vorab ihren Titel im Seniorendoppel gegen Marc Scheffler und André Kisicki ebenfalls vergleichsweise klar mit 15-6, 15-13 gewonnen.

0 Kommentare

Jorczik und Zuber gewinnen bei den Bayerischen Meisterschaften

Simone Jorczik und Thomas Zuber heißen die Sieger der diesjährigen Bayerischen Landesmeisterschaften in Bad Tölz. Während die Tölzerin Simone Jorczik ihren fünften Titel im Finale gegen Christine Börschlein aus Schwabach mit 15-4 und 15-6 verteidigen konnte, errang Thomas Zuber seinen ersten Einzeltitel gegen den Rekordsieger Stefano Macaluso aus Greiling, der die Bayerische Landesmeisterschaften zuletzt fünf Mal in Folge für sich entscheiden konnte. Zuber siegte glatt mit 15-4 und 15-12.

0 Kommentare

Simone Jorczik und Stefano Macaluso verteidigen ihre Titel

Bayerische Meisterschaften 2013
Simone Jorczik und Stefano Macaluso haben bei den 6. Bayerischen Racquetball Meisterschaften am 30.11.2013 in Bad Tölz ihre Titel verteidigen können. In einer Neuauflage des Vorjahresfinales gewann Macaluso gegen Thomas Zuber mit 13-15, 15-6 und 11-5. Die Titelverteidigerin Simone Jorczik stand dem in nichts nach und besiegte die Schwabacherin Christine Bürschlein mit 15-4 und 15-7. Es ist der fünfte Einzeltitel für Macaluso und der vierte Erfolg für Jorczik. Auch im Doppel zeigte Macaluso erneut seine Vormachtstellung in Bayern: Gemeinsam mit seinem Doppelpartner Thomas Zuber    besiegte er die jungen Nachwuchsspieler Alexander Roth und Stefan Langmeier. Roth gewann seinerseits zum ersten Mal die Juniorenkategorie, er gewann gegen den amtierenden Landesmeister und Deutschen Junioren-Vizemeister Stefan Langmeier im Finale. Zweiter wurde Peter Zuber.

 

0 Kommentare